Dienstag, 2. Mai 2017

Liposuktion am Oberschenkel

Wohlgeformte, schlanke Beine sind das Idealbild so mancher Frau. Leider ist dies aber nicht immer von Geburt aus gegeben. Hier kann oftmals neben Sport nur noch eine Liposuktion helfen. Wir sprachen mit Dr. med. Oliver Schumacher Dr. med. Oliver Schumacher über die Fettabsaugung am Oberschenkel

Entfernung von Reiterhosen in Düsseldorf

Sie sind nicht mehr bereit mit Reiterhosen zu leben und gehören zu der Vielzahl derer, die vergeblich versucht haben, ihr Lipödem mit Diät oder Sport zu bekämpfen? Und kommen aus Düsseldorf oder Umgebung? In diesem Fall bieten wir Ihnen in unserer Aesthetic Clinic Med PraxisKlinik im KÖ-BOGEN Düsseldorf eine Fettabsaugungen an den Oberschenkeln an. Unter der Leitung von Dr. med. Schumacher finden Sie bei uns einen erstklassigen medizinischen Standard auf Grundlage eines hohen fachärztlichen Niveaus vor.

Dabei tragen  der außerordentlich gute Ruf unserer Praxis und die hohe Reputation von Dr. med. Schumacher dazu bei, dass sich auch viele Patientinnen die außerhalb von Düsseldorf leben, bei uns behandeln lassen.

Entfernung von Reiterhosen in Düsseldorf

Dr. med. Schumacher führt erfolgreich folgende Methoden der Fettabsaugung an den Oberschenkeln durch:

·      Tumeszens Fettabsaugung mit starren bzw. nicht vibrierenden Kanülen
– Klassische Methode der Fettabsaugung

·      Vibrations-assistierte Fettabsaugung (VAL)
– Fettabsaugung mit Hilfe von vibrierenden Kanülen

·      Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung (WAL)
– Auflockerung des Gewebes mit einem hauchdünnen, fächerförmigen Wasserstrahl.

Überblick über die Methoden der Fettabsaugung

Bei der Tumeszens Fettabsaugung mit starren bzw. nicht vibrierenden Kanülen wird eine
stricknadeldünne Kanüle in das Gewebe eingeführt und mit rhythmischen Bewegungen durch das Bindegewebe geschoben. Zuvor wird eine Tumeszenz-Lösung (eine spezielle betäubende Lösung) in das Unterhautfettgewebe injiziert. Hierdurch entsteht ein lösliches Gemisch aus Fettzellen und Tumeszenz-Lösung, das anschließend mittels einer Vakuumpumpe abgesaugt wird. Bei der VAL-Fettabsaugung wird hingegen eine Absaugkanüle eingesetzt.

Lesen Sie den kompletten Beitrag unter http://ift.tt/2qoXCIk



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2qplMTb
via Bewusstsein & Medizin

Mittwoch, 29. März 2017

Wie funktioniert der Muskelaufbau?

Jeder Mann hat Sie gerne, Frauen stehen darauf und für unseren Körper sind sie unverzichtbar. Die Rede ist von den Muskeln. Wie aber funktioniert unsere Muskulatur und wie funktioniert der Muskelaufbau?

Die Muskulatur des Menschen

Jeder Mensch hat hunderte verschiedene Muskeln, von denen jeder einzelne Muskel bestimmte Aufgaben übernimmt. Ohne Muskeln wäre eine Fortbewegung genauso unmöglich wie Lachen oder Weinen. Als schwerstes Organ eines Menschen (je nach Geschlecht und Alter machen Muskeln ca. 30 – 50 Prozent des Körpergewichts aus) halten sie das Skelett aufrecht und bewegen dieses. Darüber hinaus übernehmen Muskeln eine wichtige Rolle bei dem Energieumsatz, sie produzieren Wärme und halten lebenswichtige Vorgänge in Gang. Die einzelnen Muskeln sind aus einem kontraktilen Gewebe aufgebaut und werden in drei Typen unterteilt: in die glatte Muskulatur, in die Herzmuskulatur und in die Skelettmuskulatur. Die glatte Muskulatur wird vom vegetativen Nervensystem gesteuert. Das bedeutet, dass diese Muskeln nicht willkürlich gesteuert werden können sondern Reflexen unterworfen sind. Diese steuern u. a. die Atmung, den Stoffwechsel, die Verdauung, die Sexualfunktionen, Stoffwechsel und sind für die Regulierung des Kreislaufs verantwortlich. Die glatte Muskulatur kann weder bewusst trainiert werden noch ermüden. Allerdings kann ihre Leistung indirekt durch körperliche Aktivitäten positiv beeinflusst werden; zum Beispiel wenn durch solche das Herz-Kreislaufsystem gestärkt wird. Die Herzmuskulatur kann gleichfalls nicht willkürlich gesteuert werden, ist allerdings nicht vom vegetativen Nervensystem abhängig. Vielmehr stellt ein eigenes Erregungsleitungssystem sicher, dass das Herz weiterhin rhythmisch und kontinuierlich kontrahiert, auch wenn andere Systeme im Körper ausfallen. Damit stehen sowohl die glatte Muskulatur wie auch die Herzmuskulatur im Gegensatz zu der Skelettmuskulatur, die bewusst gesteuert werden kann, also demnach auch für den Muskelaufbau interessant ist.

Die Skelettmuskulatur: hier hilft Training

Die Skelettmuskulatur, die ob ihres Aussehens auch als quergestreifte Muskulatur bezeichnet wird (dieses ist gleichfalls eine Bezeichnung für die Herzmuskulatur), macht einen Großteil der Gesamtmuskulatur im Körper aus. Skelettmuskeln sind direkt oder über Sehnen mit den Knochen verbunden und sind in der Lage, sich bei einem nervösen Reiz auf ein Drittel zu verkürzen. Zu diesem Muskeltyp zählen die Muskelgruppen der Beuger, Strecker, Rotatorien (Drehbewegungen), Abduktoren (weg vom Körper) und Adduktoren (hin zum Körper). Da die Skelettmuskulatur über das zentrale Nervensystem gesteuert und damit auch dem eigenen Willen unterworfen ist, kann sie direkt stimuliert und trainiert und wachsen – aber auch verkrampfen und ermüden. Somit kann auch der Prozess zum Muskeln Aufbauen initiiert werden.

Nützliche Links zu diesem Thema: http://ift.tt/2ng4t0Z

Der Muskelaufbau durch Training und Sport

Muskelaufbau ist die gewollte und gezielte Vergrößerung der Skelettmuskulatur. So ist Muskelaufbau eine Reaktion des Körpers, um sich an gegebene Belastungen – zum Beispiel durch Bodybuilding oder Kraftsport) anzupassen. Dabei ist der Muskelaufbau in zwei Phasen einzuteilen. In der ersten Phase stellen sich durch ein intensives Krafttraining feine Risse in den beanspruchten Muskelfasern ein, die allerdings nach einiger Zeit wieder ausheilen und sich regenerieren.

Danach reagieren die Muskeln durch Anpassung an die vorherige Belastung, indem sie die Fasern verstärken. Umso wichtiger ist also eine Ruhephase nach dem Training. So heißt also Muskelaufbau nicht, dass man nach dem Training mehr Muskelfasern besitzt, sondern vielmehr lässt sich mit dem Training – unter Beachtung der entsprechenden Erholungsphasen – das Volumen der Muskelfasern vergrößern. Dabei ist die Länge eines Trainings bei weiten nicht so wichtig, wie die Intensität der Trainingseinheiten. So muss man beim Training an die Grenzen seiner Belastbarkeit gehen, denn nur so ermüden die Muskeln. Infolge dessen wird dem Körper signalisiert, dass er sich an die größeren Muskelbelastungen anpassen muss. Genau an dieser Stelle beginnt der Muskelaufbau. Um die positiven Effekte optimal zu erreichen, sollte dabei das Training durch professionelle Betreuung begleitet werden.

Aufbau von Muskeln durch Nahrungsergänzung

In der Summe wird also ein optimaler Muskelaufbau von Training und Erholung, aber auch durch Ernährung beeinflusst. Das heißt also, dass derjenige, der seine Muskulatur durch ein entsprechendes Krafttraining beansprucht, seinem Körper Nährstoffe zuführen muss. Genau hier kommen Muskelaufbaupräparate in Form von Fitnessnahrung zum Einsatz. Allerdings: dass zum Muskelaufbau Nahrungsergänzungsmittel wie Proteine und Creatine gehören, weiß jeder, der gezielt mit einem Muskelaufbautraining beginnt.

Aufbau von Muskeln durch Nahrungsergänzung

Aufbau von Muskeln durch Nahrungsergänzung

Aber um was es sich dabei genau handelt, dürfte nicht allen bewusst sein. Umso wichtiger ist es also, die wichtigsten Nahrungsergänzungen im Überblick darzustellen. Zunächst sei aber gesagt, dass Nahrungsergänzungsmittel kein Ausgleich für eine ausgewogene Ernährung sind und auch nicht sein dürfen. Sie können aber dazu beitragen, das Ziel eines athletischen und gesunden Körpers schneller und effektiver zu erreichen.

 



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2nfQvMK
via Bewusstsein & Medizin

Montag, 6. März 2017

Was muss ich nach einer nasenkorrektur beachten?

Auch in schwierigen Fällen werden bei einer Nasenkorrektur optimale Ergebnisse erzielt.

Der wichtigste Faktor für ein hervorragendes Ergebnis bei einer Nasenkorrektur ist das fachliche Können und die Erfahrung des Arztes. Ebenfalls beteiligt am Erfolg der OP ist ein künstlerisches Gespür. Nasenkorrekturen werden sowohl ambulant als auch stationär durchgeführt.

Während des detaillierten Beratungsgespräches werden Computersimulationen durchgeführt, sodass die Wünsche der Patienten optisch dargestellt werden können. Eventuelle Atmungsprobleme können während des Eingriffs verbessert werden, was für die Lebensqualität des Patienten einen deutlichen Anstieg bedeutet.

Ob Nasenbegradigungen, Nasenkorrekturen oder auch Nasenverschönerungen, die Ergebnisse sind immer beeindruckend und verleihen dem Gesicht eine ganz neue Optik. Damit der Traum von einer neuen Nase nicht auf die lange Bank geschoben werden muss, können die Kosten auch finanziert werden. Werden Nasenkorrekturen wegen gesundheitlichen Einschränkungen durchgeführt, übernehmen die Krankenkassen teilweise die Kosten.

Schwellungen treten nach dem Eingriff nur sehr selten auf und verschwinden nach kürzester Zeit wieder. Zu den am häufigsten durchgeführten Korrekturen im Bereich der Nase gehört die Höckernasen OP. Hierbei werden sowohl die Frontal- als auch die Seitenansicht berücksichtigt. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, erhält der Patient für ca. 8 bis 12 Tage einen Gips, in manchen Fällen kann die Dauer auch verkürzt werden.

Es gibt kaum eine andere OP, deren Ergebnis so ins Auge sticht, wie eine Nasenkorrektur. Detaillierte Informationen über Nasenkorrekturen erhalten interessierte Personen auf der Webseite.

 



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2mvQTdU
via Bewusstsein & Medizin

Mittwoch, 1. März 2017

Schwerhörigkeit nach Mittelohrentzündung möglich?

Schwerhörigkeit nach Mittelohrenzündung

Meist fängt alles mit einem harmlosen Schnupfen an. Ein solcher alleine ist kein Grund zur Beunruhigung. Anders sieht es aber aus, wenn Viren aus dem Nasen-Rachen-Raum in das Mittelohr gelangen. Dann kann es schnell zu einer akuten Mittelohrenzündung kommen. Eine solche führt zu Ohrenschmerzen, Ohrgeräuschen und einem Druckgefühl im Ohr, oft können aber auch Schwindelgefühle und Fieber hinzu kommen. Die Ohrenschmerzen machen sich durch stechende oder pulsierende Schmerzen bemerkbar, die zumeist innerhalb von Stunden zunehmen.

Hinzu kommt ein starkes Druckgefühl im Ohr. Neben den Schmerzen ist besonders unangenehm, dass die Mittelohrentzündung mit Ohrgeräuschen (Tinnitus) und einer Hörminderung einher geht. Besonders häufig sind Kinder bis zum sechsten Lebensjahr  von einer akuten Mittelohrentzündung betroffen. Aber auch Jugendliche und Erwachsene erkranken daran. Besonders gefährlich ist es dann, wenn die Mittelohrentzündung auf das Innenohr übergreift. In einem solchen Fall kann es zu dort Entzündungen kommen, die teilweise schwer verlaufen und manchmal bleibende Hörstörungen zur Folge haben.

 

Schwerhörigkeit durch chronische Mittelohrentzündung



Wenn das Mittelohr dauerhaft entzündet ist oder sich immer wieder entzündet, spricht man von einer chronischen Mittelohrentzündung. Diese ist häufig mit einem Trommelfelldefekt in Form eines Lochs im Trommelfell verbunden. Ohne eine fachgerechte medikamentöse und chirurgische Therapie mit der Unterstützung eines HNO Arztes heilt ein solches nicht aus. Unbehandelt führt eine chronische Mittelohrentzündung in der Regel zu eine  fortschreitenden Schwerhörigkeit, die kurzfristig zu der Abhängigkeit von Hörgeräten führen wird.

 

 



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2lqCNWg
via Bewusstsein & Medizin

Montag, 6. Februar 2017

Operation zur Bauchstraffung

Besonders Frauen sind eine schlanke Bauch- und Taillenregion sehr wichtig. Eine Ausdehnung der Bauchdecke kann durch Schwangerschaften, massive Gewichtsabnahmen oder durch Veranlagung entstehen. Sport und Diäten führen nur selten zu einer Verbesserung des Problems. Die überschüssige Bauchdecke führt häufig zu einem negativen Verhältnis mit dem eigenen Körper und somit auch zu einem eingeschränkten Wohlbefinden. In der überhängenden Bauchfalte könne sich Bakterien ansammeln, die zu Infektionen führen. Weichen die geraden Bauchmuskeln stark auseinander, können Haltungsschäden und Rückenschmerzen die Folge sein. Man unterscheidet zwischen einer großen Bauchstraffung, bei der auch der Nabel versetzt wird, und kleiner Bauchdeckenstraffung, bei welcher der Nabel seine ursprüngliche Position behält.

Vor der Bauchsstraffung

  • 2 Wochen vor der Operation muss auf blutgerinnende Medikamente, wie zum Beispiel Aspirin verzichtet werden
  • Der Genuss von Nikotin und Alkohol sollte einige Tage vor dem Eingriff auf ein Minimum gesenkt werden. Es ist ratsam, das Rauchen komplett einzustellen
  • Nach dem Eingriff sollten einige Tage zur Regeneration eingeplant werden
  • Vor der Operation sollte das Idealgewicht erreicht werden, durch diätische und sportliche Maßnahmen beispielsweise. Auf diese Weise wird das Ergebnis positiv beeinflusst
  • Vor der Bauchstraffung sollten alle Fragen detailliert geklärt werden

Während der Operation

Bei der Bauchstraffung wird der Haut- und Fettüberschuss im Bereich des Unterbauches entfernt und anschließend in mehreren Schichten vernäht.

Bei der Bauchstraffung muss das Gewebe vom Oberbauch gelöst und zum Unterbauch hin gestrafft werden. Falls notwendig, werden die auseinander gewichenen geraden Bauchmuskeln in ihre ursprüngliche Position zurückgestrafft. Der Bauchnabel wird ausgeschnitten und an seinem neuen Platz eingenäht. Die geschickte Formung des Bauchnabels ist ein wichtiger Teil der Bauchstraffung, da der Nabel nicht im Bikini oder in der Badehose versteckt werden kann. Bereits im Vorfeld zeichnet der Chirurg die Schnittführung an. Es werden diejenigen Bereiche eingezeichnet, die bei der Bauchdeckenstraffung entfernt werden sollen. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose. Zusätzlich wird ein örtliches Betäubungsmittel in Kombination mit einem Medikament gespritzt, das die Blutung bei der Operation minimiert. Bauchstraffungen werden in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt, die Operationsdauer beträgt ca. 2 Stunden.

Nach der Bauchstraffung

Nach einer Bauchstraffung können in den folgenden Wochen ein Taubheitsgefühl und Blutergüsse auftreten. Infektionen und Nachblutungen treten nur sehr selten auf, zur Vorsicht werden während der Operation Drainagen gelegt. Für einen Zeitraum von 6 Wochen muss ein spezieller Kompressionsverband getragen werden – auch während der Nacht. Auf schwere körperliche Arbeit und sportliche Aktivitäten muss der Patient für mindestens 4 Wochen verzichten. Nach etwa zwei Wochen ist die Verbesserung schon sichtbar, doch nach rund sechs Wochen, zeigt  der Spiegel ein ganz neues, attraktives Äußeres.

Lesen Sie hier –> weitere Informationen zur Bauchstraffung

 

 



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2jV9hav
via Bewusstsein & Medizin

Dienstag, 24. Januar 2017

HNO Ärzte in Frankfurt

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (kurz HNO-Heilkunde) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst; im weiteren Sinne mit den oben genannten Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich.

 

HNO Ärzte in Frankfurt

Frankfurt am Main ist mit gut 730.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands.  Wir stellen Ihnen heute 5 HNO Ärzte aus Frankfurt vor.

 

HNO CityPraxis Frankfurt

Standort Nordwestzentrum

Adresse: Nordwest Zentrum, Tituscorso 3A, 60439 Frankfurt am Main, Deutschland
Öffnungszeiten:
Dienstag 08:00–18:00
Mittwoch 08:00–15:00
Donnerstag 08:00–18:00
Freitag 08:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–18:00

 

HNO Arzt  Dr. Lindenberger – Dr. Kühnemund – Marcus Zwingmann – Michael Brackmann

Adresse: Dreieichstraße 59, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland
Öffnungszeiten:
Dienstag 08:00–18:00
Mittwoch 08:00–18:00
Donnerstag 08:00–18:00
Freitag 08:00–18:00
Samstag 09:00–13:00
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–18:00

 

HNO-Praxis-Goethestrasse – Dr. Theisen, Dr. Tuna

Adresse: Goethestraße 3, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland
Öffnungszeiten:
Dienstag 08:00–13:00, 14:30–17:00
Mittwoch 08:00–13:00
Donnerstag 08:00–13:00, 14:30–17:00
Freitag 08:00–13:00, 14:30–17:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–13:00, 14:30–17:00

 

HNO Arzt Frankfurt – Dr. Thomas Fischer

Adresse: Goethestraße 10, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland
Öffnungszeiten:
Dienstag 08:00–19:00
Mittwoch 08:00–19:00
Donnerstag 08:00–19:00
Freitag 08:00–19:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–19:00

 

Dr. med. Jens Miklitza

Adresse: Mörfelder Landstraße 50, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland

Öffnungszeiten:

Dienstag 08:00–13:00, 15:00–18:00
Mittwoch 09:00–14:00
Donnerstag 08:00–13:00, 15:00–19:00
Freitag 08:00–13:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–13:00, 15:00–18:00

 

 



from BewusstseinMedizin.de http://ift.tt/2jThoYY
via Bewusstsein & Medizin